Vorstadthochzeit anno 1905 e.V.
  • /media/header_cycle_images/hc_01.jpg
  • /media/header_cycle_images/hc_02.jpg
  • /media/header_cycle_images/hc_03.jpg
  • /media/header_cycle_images/hc_04.jpg
  • /media/header_cycle_images/hc_05.jpg
  • /media/header_cycle_images/hc_06.jpg
  • /media/header_cycle_images/hc_07.jpg
  • /media/header_cycle_images/hc_08.jpg
  • /media/header_cycle_images/hc_09.jpg
  • /media/header_cycle_images/hc_10.jpg
  • /media/header_cycle_images/hc_11.jpg
  • /media/header_cycle_images/hc_12.jpg

 

Die Vorstadt-Hochzeit 2017 - Der Ball.

Am Freitag, 26. Mai 2017 feierten im Festsaal des Hofbräuhauses in München über 500 Gäste das Fest der Feste.

Beste Stimmung und jede Menge Genussvolles mit der spektakulären Hochzeitsgesellschaft aus dem Münchner Glasscherbenviertel-Adel garantierte das diesjährige Brautpaar: die Schauspielerin und Autorin Corinna Binzer, sowie der Schauspieler Andreas Bittl.

Corinna Binzer veröffentlichte unter den Titeln Münchner Sturmwarnung Stufe I, Münchner Sturmwarnung Stufe II, Münchner Sturmwarnung Stufe III und mittlerweile auch "Münchner Sturmwarnung Stufe IV" bayerische Geschichten über das beobachtete und gelebte Leben. Sie veranstaltet Lesungen ihrer selbst geschriebenen Geschichten, welche von Sepp Schauer verlesen werden. Neben einer Rolle in Wer früher stirbt ist länger tot wirkte sie in diversen Komödienstadeln und anderen Fernsehproduktionen mit. 2010 hatte sie Episodenauftritte in der Telenovela Sturm der Liebe und war von August 2011 bis Februar 2012 in der durchgehenden Hauptrolle der Vroni Lechner in Herzflimmern zu sehen. Neben weiterer Film- und Fernsehrollen schreibt sie seit 2011 auch eine wöchentliche Kolumne, mittwochs Münchner Freiheit, für den Münchner Merkur.

Andreas Bittl, 1973 in München geboren, absolvierte seine Schauspielausbildung 1994-97 an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Es folgten drei Festengagements am Burgtheater Wien, Staatstheater Schwerin und dem Bayerischen Staatsschauspiel München. Seit 2002 arbeitet er frei u.a. am Schauspiel Frankfurt, Neumarkttheater Zürich, Theater Bonn, Düsseldorfer Schauspielhaus, Nationaltheater Weimar, Theater Basel sowie von 2008-10 wieder fest im Ensemble vom Bochumer Schauspielhaus. Dem Fernsehpublikum ist Bittl aus zahlreichen Serien wie „München 7“ oder „der Kaiser von Schexing“ bekannt. Weiterhin gestaltete er als Akkordeonist und Sänger viele musikalische Programme.

Außerdem gab es eine Neuinszenierung der "Glasscherbenviertelrevue" mit vielen prominenten Künstlern.

Als Hochzeitslader agierte in diesem Jahr wieder Bayerns bekanntester Gstanzlsänger und Hochzeitslader Bäff Piendl.


der weithin bekannte Tanzmeister vom Münchner Kocherlball, Magnus Kaindl


sowie die unvergleichliche Kapelle KaiserSchmarrn, bekannt u.a. von der Oidn Wiesn und aus der BR-Sendung "Wirtshausmusikanten"


viele weitere Musikantengruppen und musikalischen Gästen. Und: einem dreigängigen Hochzeitsmahl aus der Hofbräuhaus-Festküche.

Gesamtpreis für die Vorstadt-Hochzeit 2017, Eintritt incl. Menü nur 62,00 € oder 48,00 € zzgl. VVKs-Gebühren.

Verpassen Sie nicht dieses einmalige Ereignis am 20. April 2018!

Impressionen zur Vorstadt-Hochzeit 2016 finden Sie in der Galerie und unter Presse.